Die Gesundheit Ihres Babys

Posted in: Gesundheit- Sep 27, 2011 1 Kommentar

„Herzlichen Glückwunsch – Sie sind schwanger!“ Wenn der Gynäkologe diesen Satz sagt und auf dem Ultraschall-Monitor das schlagende Herz des kleinen Wesens zu sehen ist, beginnt für die meisten Frauen die wohl emotionalste Zeit ihres Lebens. Da es vieles zu bedenken gibt, wird schnellstmöglich mit der Planung der notwendigen Einkäufe begonnen.

Kinderzimmer werden ausgestattet, Kleidung und Kinderwagen besorgt und ein Auto-Babysitz darf natürlich auch nicht fehlen. Mit fortschreitender Schwangerschaft tauchen neben der Freude auf das Baby auch viele Fragen auf. Werden Schwangerschaft und Geburt ohne Komplikationen ablaufen? Wird das Baby gesund sein? Wird es auch später gesund bleiben? Was kann man abgesehen von optimaler Babypflege und Betreuung für das Kind tun, um es bestens zu schützen? Wie kann man für den schlimmsten Fall vorsorgen?

Auf diese Fragen gibt es eine Antwort. Die Nabelschnur ist nicht nur Verbindung zwischen Baby und werdender Mutter. Sie transportiert nicht nur Nahrung und Sauerstoff zum Kind, sondern ist auch nach neuesten medizinischen Erkenntnissen zur Stammzellengewinnung geeignet. Das Nabelschnurblut enthält in großer Anzahl junge Stammzellen, die weder auf bestimmtes Gewebe fixiert noch von Umwelteinflüssen vorbelastet sind. Bei späteren Erkrankungen können die Stammzellen geschwächte Organe wie auch geschädigtes Gewebe unterstützen beziehungsweise in Teilen ersetzen. In der Herz- und Gefäßchirurgie werden körpereigene Stammzellen bereits erfolgreich eingesetzt.

Diese Stammzellen können direkt nach der Geburt aus der Nabelschnur entnommen werden. Dies ist sowohl für Mutter als auch Kind vollkommen schmerzfrei. Die Stammzellen werden direkt nach der Entnahme mit einer Temperatur von minus 170 Grad Celsius eingefroren und in einer Stammzellen-Einlagerung sicher aufbewahrt. Dies bedeutet im Zweifelsfalle lebenslang möglichen Zugriff auf die Stammzellen und somit auch eine zusätzliche Absicherung für die Gesundheit. Ausführliche Beschreibungen der Einsatzmöglichkeiten und weitere Informationen zu diesem Thema erhält man auf seracell.de.

Eine Antwort to “Die Gesundheit Ihres Babys”

  1. Die richtige Babypflege | Schwangerschaftstest.de says:

    […] ist das Baby endlich da und Sie möchten natürlich alles richtig machen, damit das Neugeborene gesund bleibt. In den ersten Lebensmonaten ist das Immunsystem noch schwach und muss sich erst entwickeln. […]