Ende der Schwangerschaft

Die Entbindung

Die bevorstehende Geburt kündigt sich meist durch das Einsetzen von Eröffnungswehen ein, die über einen Zeitraum von ein bis zwei Stunden regelmäßig alle 10 Minuten für eine Dauer von 30 bis 60 Sekunden spürbar sind und zusehends stärker werden. Auch das Platzen der Fruchtblase ist ein deutlicher Hinweis darauf, dass „es losgeht“.
Gut zu wissen: Wenn die Geburt näher rückt, wächst oft auch die Angst davor. Hilfreich können Gespräche mit Müttern sein, die diese Erfahrung schon gemacht haben. Und wenn man sein eigenes Baby endlich zum ersten Mal im Arm hält, ist der Schmerz sowieso vergessen – und einem unbeschreibbaren Mutterglück gewichen.
Das Team von schwangerschaftstest.de wünscht Ihnen eine schöne Schwangerschaft und alles Gute für Ihr Kind!