Stillkissen machen das Leben leichter

Posted in: Gesundheit, Schwangerschaft- Sep 20, 2011 Kommentare deaktiviert für Stillkissen machen das Leben leichter

Stillkissen bieten maximalen Komfort und sind praktisch in der Anwendung. Bereits während der Schwangerschaft leistet das Kissen der werdenden Mutter gute Dienste. Es hilft, eine bequeme Sitzposition oder eine angenehme Schlafposition zu finden. In Seitenlage liegend, das Kissen zwischen den Knien und das Ende bis hoch zum Kopf gezogen, wirkt es entspannend und stützt gleichzeitig den Bauch. Wird mit dem Kissen der Rücken stabilisiert, trägt es nicht unerheblich zur Entlastung der Wirbelsäule bei. Gerade in den letzten Schwangerschaftswochen, wenn alles beschwerlicher wird, ist das Kissen ein sinnvolles Hilfsmittel, um sich das Leben zu erleichtern.

Stillkissen werden in verschiedenen Formen von halbmondförmig bis zur langen Schlange angeboten und enthalten hochwertige Füllungen verschiedenster Art wie zum Beispiel Hirse, Mikroperlen oder Polyester-Hohlfaserbällchen. Diese stabilen und flexiblen Teilchen sorgen dafür, dass sich das Kissen optimal dem Körper anpasst. Die meist mit Reißverschluss versehenen Bezüge lassen sich in verschiedenen Farben nachkaufen und können jederzeit leicht gewechselt werden.

Beim Stillvorgang hilft das Kissen Mutter und Kind eine bequeme, unverkrampfte Position zu finden und verhindert so Verspannungen im Nacken und das Angewöhnen einer falschen Haltung. Da das Stillen oftmals länger als eine halbe Stunde dauert, können die Kinder schnell schwer werden. Hier bietet das Kissen Entlastung für Arme und Schultern und stützt den Rücken der Stillenden. Gerade lange Kissen lassen sich hier optimal modellieren. Mutter und Kind liegen eng nebeneinander und genießen den Körperkontakt. Stillen ist so für das Baby nicht nur Nahrungsaufnahme, sondern wird ein wichtiger Faktor für sein Wohlbefinden insgesamt. Wird das Kissen zum Nest geformt, bietet es Säugling und Kleinkind eine kleine Oase der Geborgenheit, Wärme und Sicherheit.

Auch nach der Stillzeit lässt sich das Kissen noch zweckmäßig anwenden. So kann es als Kuschelkissen für Kinder benutzt oder als Liegekissen beim Lesen herangezogen werden. Auch bei Senioren oder Kranken kann es zum Schutz vor Wundliegen und Druckstellen hilfreich eingesetzt werden.

Kommentare geschlossen.